Blockchair-Logo
OKX zieht sich aus Hongkong zurück, da die Krypto-Vorschriften verschärft werden Coin Edition vor 3 Wochen

OKX zieht sich aus Hongkong zurück, da die Krypto-Vorschriften verschärft werden

OKX, eine Kryptowährungsplattform mit Sitz auf den Seychellen, hat ihren Antrag auf eine VASP-Lizenz in Hongkong zurückgezogen und wird ab dem 31. Mai 2024 keinen zentralisierten Handel mehr für Nutzer in Hongkong anbieten.

Den vollständigen Artikel lesen ↗